• Sportschutz

Sportschutz: Zähne beim Sport schützen

Fast 40% aller Zahn- und Mundverletzungen ereignen sich beim Sport. Insbesondere Boxer und Hockeyspieler sollten bei der Ausübung ihres Sports unbedingt einen Zahnschutz tragen. Auch für Fußballer, Handballer, Inlineskater oder Judokas kann er sinnvoll sein. Viele Zahnverletzungen lassen sich durch einen geeigneten Zahnschutz verhindern.

Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Zahnschutz beim Sport in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Nürnberg, Feucht oder Hilpoltstein.

Noch ein Tipp:Patienten, die beim Abschluss ihrer kieferorthopädischen Behandlung einen Positioner erhalten, können diesen unbedenklich als Sportschutz nutzen.